Informationen zu Corona für Wandsbek und darüber hinaus

Allgemein Corona-Krise

Mittlerweile gibt es viele nützliche Homepages, die aktuelle Informationen über Corona und die Situation in Wandsbek, Hamburg oder bundesweit zusammentragen. Einige möchten wir Ihnen hier zur Verfügung stellen: Wandsbek Quadriga und das Staddteilbüro Jenfeld haben gemeinsam nützliche Adressen, Hinweise und Links rund um die derzeitige Situation in der Corona-Krise gesammelt. Viele Hinweise haben einen direkten …

Weiter lesen

Kommentare /

PM: Bezirksamt Wandsbek setzt funktionierende Pandemiebekämpfung aufs Spiel.

Allgemein Corona-Krise Pressemitteilung

Die Linksfraktion Wandsbek kritisiert den Umgang mit der Kündigung der Gesundheitsamts-Leitung. Mit einem Debattenantrag zur Sitzung der Bezirksversammlung am 25. Februar will die Fraktion DIE LINKE. außerdem weiteren Problemstellen bei der Pandemiebekämpfung in Wandsbek auf den Grund gehen. „Die Beschäftigten des Gesundheitsamts geben täglich alles für die Menschen im Bezirk, doch gleichzeitig scheint das Bezirksamt …

Weiter lesen

Kommentare /

24.02. Veranstaltung: Häusliche Gewalt in der Corona-Pandemie

Allgemein

Online-Veranstaltung der Linksfraktion Wandsbek, Mittwoch, den 24.02, 19:00 Uhr Die Sozialpolitische Sprecherin der Fraktion, Anke Ehlers, diskutiert mit Vertreter:innen von Terre des Femmes Hamburg. Die Online-Veranstaltung findet im Vorfeld des Internationalen Frauentages statt. Die Fraktion DIE LINKE in der Bezirksversammlung Wandsbek möchte rund um den Internationalen Frauentag am 08. März die Aufmerksamkeit auf häusliche Gewalt …

Weiter lesen

Kommentare /

Regionalausschuss Wandsbek Kerngebiet – Sozialpreis 2020 an Arnold Schnittger

Allgemein Stellungnahme

Wir freuen uns sehr, dass der Sozialpreis des Regionalausschuss Wandsbek Kerngebiet 2020 an Arnold Schnittger vom Verein Nicos Farm e.V. verliehen wird. Das tolle Engagement von Arnold Schnittger im Bereich Inklusion und sein unermüdlicher Einsatz für die Belange pflegender Angehöriger haben absoluten Vorbildcharakter. Seit Jahren kämpft er mit seinem Sohn und dem Verein Nicos Farm …

Weiter lesen

Kommentare /

27. Januar – Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Allgemein

Vor 76 Jahren wurde das größte deutsche Vernichtungslager, das KZ Ausschwitz-Birkenau, durch die Rote Armee befreit. Seit 1996 ist dieser Tag ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Die Vereinten Nationen haben ihn als Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust deklariert (2005). Doch heute werden wieder Demonstrationen von nachweislich verfassungsfeindlichen Organisationen genehmigt, jährlich steigt …

Weiter lesen

Kommentare /

Kleine Hilfe beim Homeschooling

Corona-Krise Geschäftsstelle

Drucken, Scannen oder Kopieren. Wir bieten in unserer Geschäftsstelle Unterstützung für Schüler:innen und Familien, die zu Hause oft fehlt. Ob ihr es Homeschooling nennt oder Distanz-Lernen, was am Ende zählt: Schüler:innen und Familien sollen nicht für verkorkste Bildungspolitik und mangelnde Digitalisierung der Schulen büßen müssen. Darum unterstützen wir hier gerne und unkompliziert. Bitte kontaktiert uns …

Weiter lesen

Kommentare /

Für ein Recht auf Wohnen in Wandsbek: Linksfraktion fordert „Housing First“-Programm

Anträge Pressemitteilung

Die Fraktion DIE LINKE. Wandsbek fordert in einen Antrag in der Ersatzsitzung des Hauptausschusses am Donnerstag, den 17. Dezember, ein Modellprojekt für obdachlose Menschen nach dem Housing First-Prinzip. Dieses Konzept sieht vor, effektiv und niedrigschwellig obdachlosen Menschen eine eigene Wohnung zu vermitteln. „Das Wandsbeker Bezirksamt muss bei der Bekämpfung von Wohnungslosigkeit beispielhaft vorangehen und ein …

Weiter lesen

Kommentare /

3.12. -Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung – Aktions-und Gedenktag seit 1993

Allgemein Stellungnahme

Die Vereinten Nationen riefen 1981 das „Internationale Jahr der Behinderten“ aus, ein Jahr später folgte ein Aktionsplan für die Belange und 1983 später wurde das „Jahrzehnt der behinderten Menschen“ ausgerufen. Die Generalversammlung der UN hat nach dieser Dekade 1993 den alljährlichen Aktions- und Gedenktag beschlossen. Wo stehen Menschen mit Behinderung heute? Wie weit oder weniger …

Weiter lesen

Kommentare /

25.11. Gewalt gegen Frauen* und Mädchen in Wandsbek – 60 Jahre Gedenktag

Pressemitteilung

Jedes Jahr färbt sich die Stadt lila und orange – am 25. November erinnert der Internationale Tag zur Beseitigung gegen Gewalt an Frauen an die grausamen Zahlen der Gewaltstatistik. Er jährt sich heute zum 60. (!) Mal. Und dieses Jahr sind die Zahlen pandemiebedingt höher, ist die Gewalt „unsichtbarer“ geworden. Die Möglichkeiten der sog. soziale …

Weiter lesen

Kommentare /

Echter Schutz vor Kälte und Corona: Hotels im Bezirk Wandsbek für Obdachlose öffnen!

Anträge Corona-Krise Pressemitteilung

Die Fraktion DIE LINKE. warb in der Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek, vom 12.11.20 in einen Debattenantrag für besseren Schutz von Obdachlosen vor Kälte und Corona. Auf Initiative der Linksfraktion fordert die Bezirksversammlung mehrheitlich die zuständige Fachbehörde auf, eine Unterbringung von obdachlosen Menschen in Jugendherbergen, Hotels und Pensionen zu prüfen. „Wir hatten uns natürlich mehr erhofft. …

Weiter lesen

Kommentare /

Ausgezeichnet für Barrierefreiheit

Geschäftsstelle Pressemitteilung

Die neue Geschäftsstelle der Linksfraktion Wandsbek erhält parteiinternen Preis für Barrierefreiheit. Die Räumlichkeiten sind rollstuhlgerecht zu erreichen. Das Preisgeld fließt in den weiteren Umbau. Die Inklusionsbeauftragte der Partei DIE LINKE. verleiht die Auszeichnung für besondere Bemühungen bei der Barrierefreiheit. „Menschen mit Behinderung haben immer noch mit vielen Hindernissen im Alltag zu kämpfen. Wir haben eine …

Weiter lesen

Kommentare /