Juni, 2015
Archiv

PM: Fachaufsichtsbeschwerde gegen das Bezirksamt Wandsbek

Pressemitteilung

Der Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion Wandsbek, Julian Georg, hat heute bei der Staatsrätin für Bezirke in der Finanzbehörde, Frau Elke Badde (SPD), Fachaufsichtsbeschwerde gegen das Bezirksamt Wandsbek eingereicht. Georg erhebt den Vorwurf, dass das Bezirksamt Wandsbek in einer Vielzahl von Verwaltungsvorgängen keine Akten führt und damit gegen die Aktenordnung für die Bezirksämter verstößt. Hintergrund ist eine …

Weiter lesen

Kommentare /

Anfrag: Qualität in der Pflege

Anfrage

Im Jahre 2010 ist im Rahmen der Föderalismusreform das Heimgesetz des Bundes durch das Hamburgische Wohn- und Betreuungsqualitätsgesetz (HmbWBG) abgelöst worden. Das HmbWBG bezieht sich nicht nur auf Heime, sondern auch auf Einrichtungen des Servicewohnens wie „Betreutes Wohnen“, Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz oder Behinderungen, Gasteinrichtungen sowie ambulante Pflegedienste und Dienste der Behindertenhilfe. Das Gesetz …

Weiter lesen

Kommentare /

PM: Mehr Angebote der Willkommenskultur in Wandsbek!

Pressemitteilung

DIE LINKE setzt sich auch in der Bezirksversammlung für die praktische Unterstützung von Geflüchteten vor Ort in Wandsbek ein. Anke Ehlers, gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion: „Es ist ein Gebot der Menschlichkeit, Geflüchteten eine Perspektive zu schaffen. Hierfür müssen deutlich mehr Ressourcen bereit gestellt werden. Wir brauchen außerdem dringend Alternativen zu der hochproblematischen Unterbringung in Massenunterkünften.“ …

Weiter lesen

Kommentare /

Antrag: Weitere Angebote für eine Willkommenskultur

Anträge

Menschen flüchten aufgrund von Hunger, Krieg, Not, politischer Verfolgung, Elend und Diskriminierung in unsere Stadt. Sie suchen Zuflucht und brauchen in Hamburg und Wandsbek eine Perspektive für Wohnen, Leben und Bildung im Stadtteil, d. h. dass sie auch in unserem Bezirk Wandsbek für einen längeren Zeitraum leben werden. Für diese Perspektive sollten Angebote geschaffen werden, …

Weiter lesen

Kommentare /