Februar, 2016
Archiv

PM: Schule Lienaustraße muss erhalten bleiben

Pressemitteilung

Die Behörde für Schule und Berufsbildung will die einzige staatliche Grundschule im Wandsbeker Stadtteil Berne zum nächsten Schuljahr zu schließen. Die Fraktion DIE LINKE fordert nun in einem Antrag (Drs. 21/3314), der kommende Woche in der Hamburgischen Bürgerschaft debattiert wird, die Schule in der Lienaustraße zu erhalten: Sie erfährt nicht nur von den Eltern große …

Weiter lesen

Kommentare /

PM: Frauen mischen sich ein

Pressemitteilung

In Bezirksversammlung, in der LINKEN und überall. Gespräche und Empowerment bei Snacks und Getränken im Rahmen des Internationalen Frauentags. Hamburg, den 16. Februar 2016 – Anke Ehlers, Abgeordnete der Bezirksversammlung Wandsbek, lädt ein am Sonnabend, den 27. Februar 2016 ab 12:00 Uhr zu Gesprächen und Musik bei Getränken und Snacks zum Thema Frauen mischen sich …

Weiter lesen

Kommentare /

PM: Wohnungsbau für Flüchtlinge voranbringen

Pressemitteilung

Der Widerstand aus der Bevölkerung ist erheblich. Mal werden ökologische Gründe vorgebracht, mal wird die fehlende Infrastruktur betont. Immer aber werden kleinere Wohneinheiten gefordert, da ansonsten die Integration der Flüchtlinge nicht möglich sei. Auf Anfrage teilte die Finanzbehörde mit, dass sich in Wandsbek 1.376 Grundstücke, die größer als ein Hektar sind, in öffentlicher Hand befinden. …

Weiter lesen

Kommentare /

Antrag: Wohnungsbau für Flüchtlinge voranbringen

Anträge

Im Bezirk Wandsbek werden gegenwärtig folgende Flächen zur Bebauung für „Flüchtlingsunterkünfte mit der Perspektive Wohnen“ geplant. Hummelsbüttel, Am Rehagen Hummelsbüttel, Glashütter Landstraße Poppenbüttel, Ohlendieck/ Poppenbüttler Berg Jenfeld, Elfsaal Der Widerstand aus der Bevölkerung ist erheblich. Mal werden ökologische Gründe vorgebracht, mal wird die fehlende Infrastruktur betont. Immer aber werden kleinere Wohneinheiten gefordert, da ansonsten die …

Weiter lesen

Kommentare /

PM: Wandsbek – Mit dem Kopf durch die Wand

Pressemitteilung

Allen Bedenken und fachlichen Einwänden zum Trotz verfolgen SPD und GRÜNE im Wandsbeker Kerngebiet den Erlass einer städtebaulichen Erhaltungsverordnung. Rückbau, Änderung, Nutzungsänderung und Errichtung von Gebäuden bedürfen in diesem Gebiet künftig einer Genehmigung über die baurechtlichen Vorgaben hinaus. Rainer Behrens, stadtplanungspolitischer Sprecher der Linksfraktion in Wandsbek: „Das Verordnungsgebiet umfasst vier Untersuchungszonen. Bis auf die Mitte …

Weiter lesen

Kommentare /

Anfrage: Baumfällung Alstertal

Anfrage

In der Woche vor dem 20. Januar 2016 ist ein großer Chausseebaum an der Straße Waldweg 14 gefällt worden. Eine Überprüfung ergab, dass der Baum mit weit mehr als 30 cm Stammdurchmesser, der in einer Höhe von ca. 1 Meter Höhe gefällt wurde, kerngesund war. In der darauffolgenden Sitzung des Regionalausschusses Alstertal am 20. Januar …

Weiter lesen

Kommentare /