In der Taz vom 16. Februar ist ein Vorab-Interview mit Sabine Muhl, der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Linksfraktion Wandsbek zur Veranstaltung und Autorenlesen "Nixklusion in Hamburg" mit Arnold Schnittger zu lesen. "„Oft wirkt es, als wären inklusive Maßnahmen eine Art Wohltätigkeit“ heißt es als Zitat von Sabine Muhl in der… Weiterlesen

Klimaschädlich, für die Verkehrswende viel zu spät fertig und am Ende viel zu teuer: Trotzdem setzen die Betonköpfe im rot-grünen Senat weiterhin auf den Bau einer U-Bahnlinie 5, statt endlich die Notbremse zu ziehen und damit den Vorteilen einer klima- und mobilitätsfreundlichen und außerdem kostengünstigen Wiedereinführung der Straßenbahn in… Weiterlesen

Genug von der AfD und Neonazis: Auch die Wandsbeker Linksfraktion ruft auf: Kundgebung am Freitag, den 19. Januar 2024 um 15:30 Uhr auf dem Rathausmarkt auf. Hamburg steht auf! Kundgebung gegen Rechtsextremismus und neonazistische Netzwerke vor dem Hamburger Rathaus. Weiterlesen

Frohes Neues!

Hallo in 2024 ! Ein "Frohes Neues" wünscht Ihnen und Euch die Linksfraktion Wandsbek! Lasst uns mit viel Kraft und Schwung in ein solidarisches Jahr 2024 starten. Es gibt viel zu tun ... Weiterlesen

In der Sprechstunde von Sabine Muhl, der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, dreht sich am Freitag, den 12. Januar 2024, alles um das Thema Wohngeld. Kommen Sie gern mit ihren Fragen bei uns in der Geschäftsstelle vorbei und lassen sich sich unterstützen. Die Sprechstunden findet von 14 - 15 Uhr. (Hinweis: Die Sprechstunde am 26.1. wird nur… Weiterlesen

Linksfraktion Wandsbek meldet Debatte in der Bezirksversammlung an: Für wenn sind die Spielplätze da? Und was braucht es, damit sie auch für alle Altersgruppen ausgestattet sind, die sie nutzen? Für welche Altersgruppen sind die Spielplätze eigentlich eingerichtet. Wie z.B. sieht es mit der Notwendigkeit von Toiletten aus? Nach einem Urteil des… Weiterlesen

Initiativen der Linksfaktion in der Bezirksversammlung Wandsbek und zusätzliche außerparlamentarische Aktivitäten haben nun Bewegung in die bislang unter Ausschluss der Öffentlichkeit laufenden Planungen in der Saseler Mitte gebracht. Dort ist das Gelände des ehemaligen Baumarktes KWP für neue Bauplanungen vorgesehen, von denen auch die dortige… Weiterlesen

Was wird aus dem Gelände rund um den ehemaligen Baumarkt KWP? Das wird nun Thema in einer öffentlichen Sitzung des Bauprüfausschusses am 29. November um 18 Uhr im Bürgersaal Wandsbek (Am Alten Posthaus 4). Betroffen von den Planungen in Sasel sind nicht nur Anwohner:innen, sondern auch die dortige Tankstelle und eine Druckerei. Einen Antrag der… Weiterlesen