Aktuelle Pressemeldungen

Bereits am 4. Mai wurde eine weitere Erinnerungs-Stele auf dem Wandsbeker "Weg des Erinnerns" gegen die Verbrechen des Nationalsozialismus für Wanda Edelmann und Emil Heitmann eingeweiht. Die Bezirksversammlung Wandsbek hatte diese Form der Erinnerungskultur auf den Weg gebracht. Frauke Häger und Rainer Behrens waren für die Linksfraktion Wandsbek… Weiterlesen

Joerg Peter hat bei der Bezirksversammlungswahl 2019 für Die Linke kandidiert und war bis zuletzt als zugewählter Bürger im Regionalausschuss Walddörfer sowie dem dazugehörigen Unterausschuss Bauprüf. Er war für Die Linke in den Walddörfern einer der zuverlässigsten Helfer und Aktiven in den letzten Jahren. Weiterlesen

Auf Initiative der Linksfraktion in der Bezirksversammlung Wandsbek hatte die Abgeordnete Anke Ehlers per Antrag im Sozialausschuss gefordert, die Wiedereröffnung des Sozialkaufhauses zu ermöglichen. Dafür müssten neue Maßnahmen ergriffen werden, damit das Personal (halbwegs) vernünftig und sozialversicherungspflichtig entschädigt werden kann. Weiterlesen

Den Antrag der Wandsbeker Linksfraktion, dringend mit Maßnahmen und neuen Initiativen gegen die Verwahrlosung des EKZ am Berliner Platz aktiv zu werden, hat die Bezirksversammlung in den Planungsausschuss überwiesen, der das Thema nun weiter vorantreiben soll. "Die Zustände sind total unmöglich", hatte der für Stadtplanung zuständige… Weiterlesen

Obwohl immer mehr Menschen von Armut betroffen sind, haben Sparmaßnahmen der Bundesregierung dazu geführt, dass wichtige Unterstützungsprojekte wie Sozialkaufhäuser in ihrer Existenz bedroht sind und schließen müssen, weil Arbeitsgelegenheiten kaum noch möglich sind. Das trifft Menschen, die auf diese Form der Unterstützung dringend angewiesen sind… Weiterlesen