Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen


Schriftliche Kleine Anfrage: Wie arbeitet der Wohnraumschutz in Wandsbek?

Wir haben nachgehakt: Die bezirklichen Wohnraumdienstschutzstellen sind für die Bekämpfung von unnötigen Leerstand oder auch wohnraumschutzrechtliche Verfahren bei illegalen Ferienwohnungen zuständig. Die Erfassung statistischer Werte ist bei der Evaluation im Kampf gegen Leerstand und für mehr Wohnraum ein essentieller Bestandteil. Im November… Weiterlesen


PM: Sanierung statt Abriss - Linksfraktion unterstützt SAGA-Mieter:innen am Friedrich-Ebert-Damm

Gemeinsam mit Heike Sudmann, Fachsprecherin für Stadtentwicklungs-, Wohnungs- und Verkehrspolitik der LINKEN Bürgerschaftsfraktion, haben wir eine weitere schriftliche Anfrage zu den vom Abriss bedrohten SAGA-Gebäuden am Friedrich-Ebert-Damm gestellt. Die Pressemitteilung der Bürgerschaftsfraktion zur beantworteten Anfrage folgt hier. Weiterlesen


Geschäftsstelle

Linksfraktion reinigt Stolpersteine in Wandsbek in Gedenken an die Reichspogromnacht und deren Opfer

In Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht am 9. November 1938 hat unsere Bezirksabgeordnete Sabine Muhl gestern in Wandsbek Kerngebiet Stolpersteine gereinigt. Weiterlesen


Abriss statt Sanierung: Linksfraktion unterstützt Mieter:innen am Friedrich-Ebert-Damm beim Kampf um den Erhalt ihrer günstigen Wohnungen

Kurz nachdem unser Auskunftersuchen zu den SAGA-Wohnblöcken im Friedrich-Ebert-Damm Anfang September endlich beantwortet wurde und das Wochenblatt berichtete, gab die SAGA bekannt, dass die Gebäude mit 180 bezahlbaren Wohnungen abgerissen werden soll. Am Dienstag berichtete nun die MOPO (Pauline Reibe) mit einem ausführlichem Artikel über den Fall.… Weiterlesen


Linksfraktion Wandsbek

Linksfraktion kritisiert zu wenig Engagement bei der Entsiegelung von Flächen und Schottergärten.

Erst durch zwei Kleine Anfragen der Bezirksfraktion der LINKEN Wandsbek ist die Verwaltung gegen so genannte Schottergärten aktiv geworden. Ein Jahr nach dem Beschluss der Bezirksversammlung hat das Bezirksamt in einer knappen Pressemitteilung darüber informiert, dass Versiegelung von Vorgärten unzulässig ist. Das Engagement für ein besseres… Weiterlesen